karotten

karotten

ein hoch auf die karotte…neben der beliebten hirse gibt es jeden tag zusätzlich gekochte karotten ins futter, was quaashie mit lautem schmatzen quittiert!

warum gekochte karotten? einige kluge forscher haben entdeckt, dass gekochte karotten (mind. 1 stunde garzeit) antibiotika ersetzen können, zudem wirken sie positiv auf die verdauung. siehe diesen artikel! seit der “gekochtenkarottenverfütterung” machen meine hunde keinen weichen haufen mehr, ausserdem futtert quaashie, der ja nicht gerade ein essensjunkie ist, seine portionen ratzeputz auf.

auch roh ist die karotte superbekömmlich, nur solle sie mit ein wenig öl, zb. distelöl, verfüttert werden, da der körper das wichtige karotin nicht aufnehmen kann. Karotin bzw. order cialis vitamin a schützen vor infektionen und krankheiten. das spurenelement selen ist zudem wichtig für das immunsystem.

na dann mahlzeit…

Schreibe einen Kommentar