besuch bei den 4 azi-rüden…..

diese woche habe ich die 4 azirüden, die ein neues zuhause suchen, besucht. es war mir ein großes anliegen die fast 800 km  lange fahrt anzutreten! die 4 wundervollen rüden suchen einzig und allein aus alters- und gesundheitlichen gründen ihrer züchter/besitzerin einen neues schönes zuhause. 3 der rüden wurden kastriert, nur der jüngste nicht, der aber ein wirklich ein feiner junge ist….
nun zu den aktuellen bildern der jungs…

rüde 1 –

halbimport, 10 jahre, kastriert: ein selbstbewußter rüde, vom typ ein rudelchef, nach der kastration ist er definitiv sanfter und auch ruhiger geworden, aber dennoch lagen seine wachsamen augen immer auf mir, denn er paßt immer brav auf sein geliebtes frauchen auf. dieser wunderbare rüde ist absolut nichts für einen anfänger, er braucht einen azawakhkenner, der viel geduld und liebe für diese rasse mitbringt, denn einmal das herz und vertrauen dieses rüden gewonnen, hat er einen tapferen und absolut treuen weggefährten!!!!!

 

rüde 2 – kastriert, 8 jahre: ein ruhiger, absolut genügsamer bub, der am liebsten in der nähe seines frauchens ist. ich habe ihn unaufdringlich und absolut rücksichstvoll mit seinem frauchen erlebt – ein wirklich tolles wesen und in geduldigen und verständisvollen händen ist er sicher ein traumhund…..

 

rüde 3 – kastriert, 7 jahre alt: ein absoluter menschenfreund und verschmust. seine schwester hat schon einen tollen neuen platz gefunden und hat sich schon wunderbar ins neue stadtleben und familienleben integriert. so fährt sie schon ganz souverän mit dem zug und besucht mit begeisterung eine hundeschule, auch der freilauft klappt ganz super. und das innerhalb kürzester zeit!
es wüde mich ganz besonders freuen,

wenn sich für diesen schatz ein neues frauchen/herrchen findet, der unternehmungslustig und aktiv ist….!!!

 

und last but not least rüde 4 – nicht kastriert, 5 jahre: ein rüde mit viel charme und ausstrahlung, ein ruhiges wesen. hochelegant im typ.

 

bei interesse einfach kontakt mit mir aufnehmen!!!!!

bettischmidt@gmx.net

Schreibe einen Kommentar