aussichtswarte

leider gab es diese woche einen wetterumschwung richtung herbstwetter – wir hatten heute gerade mal 14 grad, nach freitag und donnerstag und mittwoch, wo es doch stattliche 30 grad hatte. :-( nichts desto trotz wurde trotzdem gegrillt, nur fungierte der griller nicht nur zum garen des grillgutes sondern auch quasi als wärmendes lagerfeuer. 

quaashie, der sich mittlerweile wieder super erholt hat, genoss es mit chega runden durch den garten zu ziehen und in einem anfall von übermut sprang er doch glatt

aufs dach der garage und beobachtete stolz die umliegenden felder und nachbarn. er wollte gar nicht mehr herunter….. :-)

  

2 Kommentare:

  1. Hallo ihr 4!
    Schön dass es euch noch im www gibt. Ich wollte schon eine Vermisstenmeldung aufgeben :-)
    Super Fotos wie immer von den beiden Burschen!
    LG aus dem saukalten Tullnerfeld!
    E.

  2. … wahrscheinlich sucht er von da oben nur den sommer … ;-) schön, dass es dem prinzen wieder gut geht!

    lg,
    margot, die den irischen herbst auch nicht brickelnd findet …

Schreibe einen Kommentar